Nachrichten

Die führende geheime Pokertechnik

1xslots - die besten Online-Slots!

Wenn Sie noch nie Poker gespielt haben, wissen Sie, dass Sie alle Spieler um Sie herum deutlich sehen können, da Sie im Kreis spielen (es sei denn, es handelt sich um ein Online-Pokerspiel). Was ist, wenn Sie gerade eine Pokerstrategie entwickelt haben, aber denken, dass es unmöglich ist?

Sie denken wahrscheinlich, dass der wichtigste Teil die Karten sind; welche Karten Sie bekommen, wie Sie sie verwenden usw. Sie sind sehr wichtig, aber alles beginnt mit Ihrer Fähigkeit, die Körpersprache zu Ihrem Vorteil einzusetzen. Die Karten werden für alle Spieler relativ gleich sein. Glück ist beim Poker normalerweise kein entscheidender Faktor, da jeder die gleiche Chance hat, die gleichen Karten zu bekommen.

Aber falls Glück in Ihrem Spiel eine große Rolle spielt, was können Sie tun? Als Spieler haben Sie immer 4 Möglichkeiten: Sie können checken, setzen oder callen, erhöhen oder folden. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie immer aussteigen können, wenn Sie nicht gut abschneiden, weil dies eine schlechte Idee ist. Sie können nach ein paar anfänglichen Folds auf lange Sicht große Geldsummen auf dem Tisch lassen. Sicher, Sie scheinen mit weniger Verlusten davonzukommen, aber Sie verpassen die Chance, es überhaupt zu versuchen. Bluff ist die Kunst des Täuschens. Sie möchten, dass sie denken, dass Sie in einer Sekunde eine schlechte Hand haben und in der nächsten eine großartige Hand mit den besten Karten, die Ihnen definitiv den Pot bringen.

Wie erreicht man das? Dies kann mit einfacher Körpersprache erfolgen. Wenn Sie zum Beispiel gute Karten haben, seien Sie glücklich. Sie möchten vielleicht nicht, dass sie wissen, dass Sie gute Karten haben, aber dies ist eine Möglichkeit, ihre Einstellung zu ändern. Jedes Mal, wenn Sie sich „glücklich“ verhalten, werden sie denken, dass Sie gute Karten haben und folden können. Wenn Sie schlechte Karten haben und glücklich sind, können sie folden, weil sie jetzt Angst haben.

Was Sie tun möchten, ist ein komplexes Muster aus traurigen, glücklichen, gleichgültigen, enthusiastischen, wütenden und anderen Aktionen für bestimmte Hände zu erstellen. Sie möchten sie wegwerfen, aber versuchen, sie in einen sicheren Bereich zu locken, in dem sie denken, dass sie Ihr Bluffmuster verstehen, und sie dann mit der Realität treffen. Solange sie versuchen, mit jedem Muster Schritt zu halten, das Sie haben, behalten Sie sie alle unter Ihrer Kontrolle.

In einem Turnier, als ich Poker spielte, beschloss ich, sehr komplexe Pokerfaces zu erstellen. Ich runzelte mein Gesicht, packte meine Lippe und kratzte mein Bein; Ich habe das Verrückteste getan, was niemand verstanden hat. Sie hatten keine Ahnung, was meine Gesichter bedeuteten, also nahmen sie an, dass sich meine Karten als schlecht herausstellen würden, wenn ich nicht erhöhte, und sie würden erhöhen und weiter erhöhen. Wenn es Zeit ist, Ihre Karten zu zeigen, raten Sie, wer die Bank mit nach Hause genommen hat.

Die Moral dieser kleinen Geschichte besteht darin, kreativ zu werden, und die Körpersprache spielt eine wichtige Rolle. Wenn Sie als Anfänger bekannt sind und Sie kommen, wird erwartet, dass Sie Ihre Karten mit Ihrer Körpersprache laut und deutlich zeigen. Mit einem guten Pokerface können Sie Ihre Gegner in die Irre führen und töten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
de_DEDeutsch